Home
Bewegen

Lexium PAS

Genormte Portalachsen für eine breite Palette an Linearbewegungen

Lexium PAS B mit Zahnriemen

Portalachsen Lexium PAS B sind für Anwendungen konzipiert, in denen Schwerlasten über große Distanzen mit hoher Dynamik positioniert werden müssen, wie z.B. in der Hebe- und Fördertechnik, beim Palettieren und Etikettieren.

  • Große Hublängen bis 5500 mm
  • Hohe Dynamik mit Antriebsmomenten von 110 Nm
  • Positioniergeschwindigkeiten bis 8 m/s
  • Identische Antriebs- und Endblöcke. Zusätzliche Antriebe und Abtriebskomponenten können mit Hilfe einer Kupplung oder mit beidseitig montierten Wellenzapfen angekuppelt werden

Lexium PAS S mit Spindelantrieb

Portalachsen Lexium PAS S sind für Anwendungen konzipiert, in denen Schwerlasten bei niedrigen bis mittleren Spindeldrehzahlen und hohen Vorschubkräften positioniert werden müssen, wie z.B. in der Ablängtechnik, der maschinellen Verarbeitung und in optischen oder messtechnischen Anwendungen.

  • Hublängen bis 3000 mm
  • Spindeldrehzahlen bis 3.000 U/min
  • Hohe Vorschubkräfte und Steifigkeit