Home
PacDrive

Lexium 52

Der Stand-alone Sercos-Servoverstärker LXM52 ist für Servoantriebslösungen mit autarken Einzelachsen konzipiert. Er eignet sich besonders für ökonomische Closed-Loop Servo Anwendungen bei Achssystemen.

Der Antriebsverstärker kommuniziert mit einem PacDrive Controller mittels Sercos-Bus und verfügt über integrierte Digital I/O's. Entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen an die einzelnen Servo-Achsen der Applikation ist der LXM52 in unterschiedlichen Stromklassen - von 1,5A bis 24A Dauerstrom bzw. 6A bis 72A Spitzenstrom -  verfügbar.

On Board Ausstattung

Integrierte Sicherheitsfunktionen sowie der integrierte Bremswiderstand und das integrierte EMC-Filter vereinfacht die Verdrahtung in Bezug auf Erstinstallation und Servicefall. Sollten diese integrierten Features nicht ausreichen lassen sich am Lexium 52 Servoverstärker externe Bremswiderstände und EMC-Filter ergänzen. Alle von außen anschließbaren Steckverbinder (Netzeingang, Zwischenkreis, 24 VDC-Versorgung, Sercos, Motor, Encoder, E/As, Ready und Inverter Enable (STO)) sind so ausgeführt, dass eine schnelle, einfache und werkzeuglose Konfigurierung am Gerät möglich ist.

PacDrive

Der Lexium 52 bildet den Standfuß für PacDrive bei Achssystemen niederer Anzahl. Er stellt somit den idealen Ausgleich zum Lexium 62 Multi-Achs-Servoverstärker da, welcher PacDrive zu einem der anpassbarsten und flexibelsten Motion Control Systeme derzeit am Markt macht.

Diese Servoverstärker sind zu allen PacDrive Motion Controllern (LMC) kompatibel, werden durch das elektronische Typenschild vom Controller automatisch erkannt und entsprechend konfiguriert. Die Applikationen für diese Systeme werden mit der Inbetriebnahmesoftware SoMachine erstellt.

Techische Daten:

  • Kommunikation: Sercos
  • Nenn-Anschlussspannung (3phasig): 208 - 480VAC
  • Netzfrequenz: 50 - 60Hz
  • Eingangsstrom: 1,8 - 22,5A
  • Steuerspannung: 24VDC
  • Steuerstrom: 3 - 4,5A
  • Zwischenkreisspannung: 294 - 679VDC
  • Zwischenkreiskapazität: 110 - 1120uF
  • Überspannung: 820VDC
  • Nennstrom (50°C): 1,5 - 24Aeff
  • Spitzenstrom (50°C): 6 - 72Aeff
  • Int. Bremswiderstand: 10 - 132Ohm
  • Spitzenenergie Int. Bremswiderstand: 200 - 2400Ws
  • Dauerleistung: 20 -150W
  • Encoder Spannungsversorgung: 10VDC
  • Analoger Encoder Eingang: 0,8 - 1,1VPP

Die dynamischen Lexium SH3 bzw. BMH Servomotoren sind die Basis für effiziente Servoanwendungen mit dem Lexium 52.

Download

Katalog