Home
PacDrive

ILM62

Bei intelligenten Servomodulen sind die Servoantriebe in der Maschine montiert, und nur der Controller und die gemeinsame Stromversorgung verbleiben im Schaltschrank.

Modulare Plug and Play Lösung

Die Lexium ILM62 Servomodule mit integrierter Antriebselektronik bieten mehr als nur kompakte Antriebe. Die Lösung aus Antrieb und Netzwerk bildet gemeinsam eine echte Lösung für Modularität in Mechanik, Elektronik und Software. 

Die einzigen Bauteile, die bei diesem System noch im Schaltschrank verbleiben, sind der PacDrive-Controller, die gemeinsame Stromversorgung und das Anschlussmodul (CM) mit der Möglichkeit, bis zu 45 Servomodule anzuschließen. Das Anschlussmodul versorgt das ILM62 Servomodul mit Strom aus dem gleichen Netzteil wie für die Lexium 62 Servoantriebe.

Lexium ILM62 Servomodule sind eine ideale Lösung für Maschinen mit zahlreichen optionalen mechatronischen Modulen. Abgesehen von möglicherweise zusätzlich erforderlichen Netzteilen erfordert eine spätere Nachrüstung einer Maschine mit ILM62 Modulen keinerlei Änderungen im Schaltschrank. 

Im Vergleich zu herkömmlichen Servolösungen reduziert sich hier die erforderliche Verkabelung und die Arbeit, die für den Einbau in die Maschinen nötig ist. Lexium ILM62 Servomodule haben einen flexiblen Ansatz in Bezug auf die Verkabelung, die aus vorkonfektionierten Hybridkabeln und Verteilermodulen besteht. Das Netzwerk ist als Plug and Play-Lösung konfiguriert.

Unterschiedlich in Größe und Kraft

Lexium ILM62 Servomodule sind in den Flanschgrößen 70, 100 und 140 mm erhältlich. Sie decken einen Stillstandsdrehmomentbereich von 1,1 bis 12,5 Nm sowie ein Spitzendrehmoment von 3,5 bis 55 Nm ab. Die Modelle sind sowohl untereinander als auch mit den Servoantrieben der Baureihen Lexium 62 und Lexium 52 softwarekompatibel.

Zusätzliche Optionen dieser Geräte sind die Integration einer Haltebremse, einer Passfedernut und eines Multiturn-Gebers. Das Hinzufügen einer Wellendichtung kann die Schutzart von IP 54 auf IP 65 erhöhen.

Technische Daten Anschlussmodul (CM):

  • Eingangsspannung: 250 - 700 VDC
  • Steuerspannung: 24 VDC
  • Eingangsstrom: 20 A
  • Inverter Enable Eingangsspannung: 24 VDC
  • Inverter Enable Ausgangsspannung: 20 VAC
  • Inverter Enable Ausgangsstrom: 2 A
  • Kühlung: Passiv
  • Schutzart: IP 20
  • Abmessungen (T x B x H): 270 x 44,5 x 310 mm

Technische Daten Verteilermodul (DB):

  • Eingangsspannung: 250 - 700 VDC
  • Steuerspannung: 24 VDC; max. 20 A
  • Eingangsstrom: 20 A
  • Ausgangsspannung DC-Bus: 250 - 700 VDC
  • Ausgangsstrom: 20 A
  • Inverter Enable Ausgangsspannung: 20 VAC
  • Inverter Enable Ausgangsstrom: 2 A
  • Kühlung: Passiv
  • Schutzart: IP 65
  • Abmessungen (T x B x H): 151,4 x 230 x 94 mm

Technische Daten ILM62-Servomodul:

  • Nennleistung Motor: 0,31 - 1,91 kW
  • Stillstandsdrehmoment: 1,1 - 12,5 Nm
  • Nenndrehmoment: 0,5 - 9,1 Nm
  • Spitzendrehmoment: 3,5 - 55 Nm
  • Stillstandsstrom: 1,55 - 4,8 A
  • Nennstrom: 0,6 - 3,7 A
  • Spitzenstrom: 5,7 - 24 A
  • Trägheitsmoment Rotor: 0,25 - 12,68 kgncm2
  • Optional mit Haltebremse
  • Trägheitsmoment Haltebremse: 0,1 - 1,3 kgncm2
  • Nenndrehzahl: 1500 - 6000 1/min
  • Gewicht: 2,7 - 17,2 Kg
  • Wichlungstyp: Standard; optimiert in Bezug auf Drehmoment (nur ILM1401)
  • Geber: Absolutwertgeber Singleturn 128 Sin/Cos-Perioden; Absolutwertgeber Multiturn 128 Sin/Cos-Perioden
  • Flanschgröße: 70 - 140 mm
  • Optional mit Wellendichtung (von Schutzart IP 54 auf IP 65)

Download

Katalog